Betreuungspersonal

In der Schulkindbetreuung sind folgende Personen an unterschiedlichen Tagen vor Ort und sorgen dafür, dass sich Ihre Kinder auch nach Schulschluss in der Schule wohlfühlen:

  • Frau Klöpper (Leitung der Schulkindbetreuung)
  • Frau Heyn (Küchenleitung)
  • Frau Kaminski (Betreuerin)
  • Frau Sendzik (Betreuerin)
  • Frau Stremme (Betreuerin)
  • Herr von Ritgen (Betreuer)

Ergänzt wird das Team montags und dienstags durch die FSJlerin Anika Grosch.

Betreuungsmodule

(Stand: August 2019)

An der Hochlandschule gibt es ein kostenpflichtiges Betreuungsangebot vor und nach dem Unterricht. Die Betreuung ist in den folgenden Modulen buchbar:

 

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Frühmodul

 07.00 – 07.55 Uhr

Mittagsmodul

 07.45 –

     14.45 Uhr

 07.45 –

     14.45 Uhr

 11.40 –

     14.45 Uhr

 07.45 –

     14.45 Uhr

 11.40 –

     14.45 Uhr

Nachmittagsmodul

 14.45 – 16.30 Uhr

Ganztagsangebot (graue Felder): Kostenfrei ! Jedes angemeldete Kind bekommt einen Platz!

Betreuungsangebot (weiße Felder): Maximal 25 Kinder. Die Teilnahme erfolgt nach Zeitpunkt des Anmeldeeingangs.

Benutzungsentgelt: Das monatliche Benutzungsentgelt ist durchgehend über das gesamte Schuljahr (01.08.19 - 31.07.20) zu zahlen und beträgt für das Betreuungsangebot:

 

Modul 1/Frühmodul                 für 1 Kind: 20,00 €

Modul 2/Mittagsmodul           für 1 Kind: 35,00 €

Modul 3/Nachmittagsmodul     für 1 Kind: 25,00 €

 

Besuchen gleichzeitig mindestens zwei in einem gemeinsamen Haushalt lebende Kinder das
Betreuungsangebot, so ermäßigt sich die monatliche Gebühr für das 2. Kind

a)      bei Modul 1 auf                    10,00 €

b)      bei Modul 2 auf                    25,00 €

c)      bei Modul 3 auf                    15,00 €

 

 

Für das dritte und jedes weitere Kind wird keine Gebühr erhoben.

Ein warmes Mittagessen wird für 2,70 Euro pro Essen (Stand: Juni 2019) angeboten (bei Anmeldung).

 

Für die Nutzung des Betreuungsangebotes ist die Mitgliedschaft im Förderverein der Hochlandschule

Voraussetzung.  Das Anmeldungsformular können Sie hier downloaden.

 

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefrist in einem festgelegten Zeitraum stattfindet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung oder das Sekretariat der Hochlandschule .