Einschulungsfeier am 07.08.2018

Endlich war es heute morgen soweit. Das lange Warten auf den ersten Schultag hat sich für 29 Schulanfängerinnen und Schulanfänger in Gilserberg an der Hochlandschule gelohnt. Stolz und mit einem Kribbeln im Bauch ging es mit dem Schulranzen auf dem Rücken zunächst in die Kirche zum Gottesdienst. Im Anschluss daran zeigten die Patenkinder der 3. und 4. Klasse sowie die Kinder der Klasse 2 musikalisch und mit einem Theaterstück, was es in der Schule alles zu lernen gibt. Nach der Einteilung der Klassen ging es noch für eine Schulstunde in den Klassenraum der Pinguin- und Eisbärenklasse. Als die Patenkinder kurz vor Schluss die wunderschönen Schultüten überreichten, strahlten die Augen der neuen Erstklässler.

Wir wünschen Euch einen guten Start an der Hochlandschule und freuen uns auf die Zeit mit euch.

 

Das Team der Hochlandschule