Einwilligigungserklärung zur Durchführung von kostenfreien Antigen-Tests zur Eigenanwendung durch Laien zum Nachweis von SARS-CoV-2 in Schulen

Gilserberg, den 15.04.2021

Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte,

 

verwenden Sie bitte nur diese neue Einwilligungserklärung. Beachten Sie, dass die vor den Osternferien zur Verfügung gestellte Erklärung keine Gültigkeit hat.

Download
Einwilligungserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.0 KB

Elternbriefe zum Schulbetrieb nach den Osterferien ab 19.04.21

Gilserberg, den 14.04.21

Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte,

 

bitte nehmen Sie die Elternbriefe zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab 19.04.2021 zur Kenntnis.

 

Download
Informationen zum Schulbetrieb ab 19.04.
Adobe Acrobat Dokument 551.2 KB
Download
Elternbrief des Kultusministers vom 12.0
Adobe Acrobat Dokument 169.7 KB

Den Elternbrief des Kultusministers erhalten Sie auch unter diesem Link in leichter Sprache und verschiedenen Fremdsprachen.


Corona-Selbsttests nach den Osterferien

Gilserberg, den 13.04.21

 

Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie der Presse sicherlich schon entnehmen konnten, ist ab dem 19.04.21 der Nachweis eines negativen Testergebnisses zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht, der auch weiterhin als Wechselunterricht stattfinden wird. 

 

Alle wichtigen Informationen hierzu erhalten Sie in den nächsten Tagen hier bei uns auf der Homepage. Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Seite! Vielen Dank!

 

Herzliche Grüße

 

Kathrin Vaupel, Rektorin

 

 


Corona-Selbsttests nach den Osterferien

                                      Gilserberg, den 01.04.21

(Kein Aprilscherz!!!)

 

Liebe Eltern/ Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie vermutlich auch schon den Pressemitteilungen entnehmen konnten, soll nach den Osterferien für alle Kinder zweimal wöchentlich ein Corona-Selbsttestangebot in der Schule organisiert werden. Dazu nehmen Sie bitte den untenstehenden Elternbrief zur Kenntnis. Wir werden die organisatorische Umsetzung in den nächsten beiden Wochen planen. Sobald diese Planung abgeschlossen ist, werden wir Sie auf der Homepage darüber informieren.

 

 

Download
Elternanschreiben Antigen-Selbsttests
Durchführung von Antigen-Selbsttests in
Adobe Acrobat Dokument 181.1 KB

Ob wir nach den Ferien in den eingeschränkten Regelbetrieb starten können, wie es das Planungsszenario des HKM vorsieht, wird sich erst im Verlauf der zweiten Ferienwoche entscheiden. Verfolgen Sie daher bitte die Informationen auf der Homepage der Schule.

 

Wenn Sie Fragen haben, ist die Schule in den Osterferien telefonisch besetzt:  Mittwoch, den 07.04. und Mittwoch, den 14.04.2021 jeweils von 10-12 Uhr.  

 

Das Team der Hochlandschule wünscht Ihnen ein frohes Osterfest und Zuversicht für die kommende Zeit!

  

Herzliche Grüße

 

 

Kathrin Vaupel, Rektorin 


Anmeldung Notbetreuung bzw. Meldung der Betreuungszeiten (Nur für Kinder im Ganztags- und Betreuungsangebot)

 

Liebe Eltern,

 

bitte melden Sie uns zeitnah zurück, wie Ihr Kind im Wechselunterricht bzw. in der Notbetreuung und über die Unterrichtszeit hinaus betreut werden soll. Wenn es irgendwie möglich ist, sollen die Kinder bitte zuhause betreut werden. Es handelt sich hierbei um eine Notbetreuung. Wir zählen auf Ihre Unterstützung!

 

Das Formular können Sie ausfüllen und per Email versenden. 

 

Zur besseren Planung senden Sie uns das Formular so schnell wie möglich, spätestens bis Mittwoch, 17.02., 12:00 Uhr!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Die Schulleitung

 

Download
Anmeldung Notbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.5 KB
Download
Muster Arbeitgeberbescheinigung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.7 KB

Aktuelle Informationen zu den nächsten Öffnungsschritten

Weitere offizielle Informationen entnehmen Sie bitte dem Ministeranschreiben des Kultusministers Prof. Dr. Lorz.

  •  Notbetreuung: Im Rahmen des Wechselmodells wird eine Notbetreuung (!) angeboten für Schülerinnen und Schüler,

o  deren Betreuung nicht auf andere Weise sichergestellt werden kann (z.B. außerhäusliche Erwerbstätigkeit beider Erziehungsberechtigten);

o      zur Sicherstellung des Kindeswohl (angeordnet durch das Jugendamt);

o   ohne die Betreuung im Einzelfall für Eltern und Kinder eine besondere Härte entstünde.

Sollten Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen dürfen, müssen Sie dieses Formular bis Mittwoch, 17.02.2021, 12.00 Uhr von beiden Erziehungsberechtigten ausgefüllt der Schule vorlegen. Spätere Anmeldungen können dann nicht mehr berücksichtigt werden.

 

 

Schriftliche Leistungsnachweise können im Präsenzunterricht erfolgen.

  • Maskenpflicht: Ab sofort gilt verpflichtend ab Klasse 1 das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch im Unterricht und in der Notbetreuung. Nach Möglichkeit sind medizinische Gesichtsmasken zu tragen. Gesichtsvisiere sind nicht zulässig. Im Bus sind medizinische Masken oder FFP2-Masken verpflichtend zu verwenden. Bitte geben Sie Ihrem Kind mehrere Wechselmasken mit. Auf regelmäßige Maskenpausen wird geachtet.
  • Weitere Hygienemaßnahmen: Bitte nehmen Sie den neuen Hygieneplan 7.0 sowie den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen zur Kenntnis. Der aktualisierte, schulische Hygieneplan wird im Verlauf der nächsten Woche auf der Homepage einsehbar sein.

Befreiung vom Religionsunterricht für das 2. Halbjahr

05.02.21

Liebe Eltern, 

  

eine Befreiung vom Religionsunterricht muss für das 2. Schulhalbjahr erneut beantragt werden. Dazu verwenden Sie bitte folgendes Formular. Bitte die Hygiene- und Abstandsregeln beachten und es in den Briefkasten einwerfen. 

 

Die Schulleitung