Vertretungskräfte für die Hochlandschule gesucht (m/w/d)

 

Der Stundenplan der Hochlandschule bzw. unsere Organisation des Schulvormittags bürgt seit Jahren für Verlässlichkeit und Planungssicherheit. Gem. dem Hessischen Schulgesetz werden wir auch weiterhin an der Hochlandschule verlässliche Unterrichtszeiten garantieren.

 

Um bei einem kurzfristigen Ausfall einer Lehrkraft eine Vertretung zu ermöglichen, stellt die Hessische Landesregierung jeder Schule ein eigenes Budget zur Verfügung, mit dessen eine Vertretungskraft eingestellt werden kann („Verlässliche Schule“).

 

Die Hochlandschule sucht neue Vertretungskräfte, die an einer Mitarbeit interessiert sind.

 

·     Haben Sie eine Qualifikation für die Erteilung von Unterricht in einer Grundschule?

·     Haben sie Erfahrung im Umgang und in der Arbeit mit Kindern?

·     Möchten Sie an der Hochlandschule stunden- und/oder tageweise arbeiten?

 

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder per E-Mail. Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Hochlandschule Tel.: 06696 / 346

Mail: info@hochlandschule.gilserberg.schulverwaltung.hessen.de

 

 

Endgültige Besetzung der Schulleitungsstelle

Nach erfolgreichem Abschluss der Bewährungszeit wurde Kathrin Vaupel nun endgültig als Rektorin der Hochlandschule beauftragt.

Kommisarische Konrektorin

Jacqueline Riebe wurde, nach Ihrer Bewerbung auf die Funktionsstelle als Konrektorin, ab sofort kommisarisch mit den Dienstobligenheiten beauftragt.

Motto des Monats:

Ich beachte die roten Flaggen!